Wo geht's weiter?

Hallo ihr Lieben, dieser Blog wird nicht mehr bearbeitet. Weiter geht es auf meiner Webseite:

31. Januar 2016

Papier-Clutch

Ich hatte einen Auftrag: Eine Art Clutch sollte es sein, die eine Tafel Schokolade und einen Gutschein in Standardgröße aufnehmen kann.Vier verschiedene Varianten habe ich zur Auswahl gewerkelt






Ihr braucht dafür einen Bogen 12" Farbkarton, da so ein Standardgutschein 21 x 10 (oder 10,5?) cm groß ist. Ungünstig für Bastler *ggg
Ich habe den FK mit der Silhouette zugeschnitten. In der Anleitung sind die schwarzen Linien für eine Variante mit geraden Kanten.  


29. Januar 2016

Ideen zum Frauentag

Mein nächster Auftag sind kleine Aufmerksamkeiten zum Frauentag. Ich hatte eine Auswahl vorbereitet und mein Kunde hat sich für die Ferrero Rocher Verpackung in mehreren Farben und die schmale Sour Cream-Box entschieden.Die Grüße auf den Federn werden dann natürlich ausgedruckt ;)Da in die schmale Sour Cream Box je zwei Amicelli-Stangen sollen, musste ich das schöne Pergament von der SAB Aktion etwas verlängern. Manchmal sorgt so ein "Problem" dafür, dass das Ergebnis besser ausfällt als erwartet;) 

Die Maße bekommt ihr, wenn ich euch die fertigen Exemplare zeige.






Gutscheinheftchen zum Geburtstag

Zum Geburtstag unserer großen Tochter hab ich ein Gutscheinheftchen für drei Gutscheinkarten gewerkelt (Gibts dafür einen anderen Ausdruck? Basteln klingt nach Kindergarten, herstellen zu technisch, aber dieses werkeln???) Verschlossen wird es mit Magneten. Ich liebe diese kleinen Teile!

Leider habe ich es dann im Eifer des Gefechts außen falsch herum beklebt, so dass nun die Griffmulden auf jeder Seite hinten sind :/. Unsere Kleine hat gemeint: "egal, das merkt sowieso niemand" *ggg


        

Bei mir stecken die Karten ziemlich knapp drin. Da dürften ruhig ein paar Millimeter Luft nach oben in der Hülle sein. Hier die angepassten (mit Luft) Maße dafür: 

für die Hüllen 3x Farbkarton in 13 x 10 cm (oder 9,9, dann kann man einen Bogen Farbkarton quer nehmen und den Randstreifen gleich für das Cover und den Verschluss benutzen), gefalzt bei 6 und 12 cm.

Die Griffmulde habe ich mit der Stanze "kleines Oval" gestanzt, aber da kann man alle möglichen Stanzen verwenden.

Die Dekozuschnitte kann man selbst anpassen, je nachdem, wie viel vom Farbkarton zu sehen sein soll.

Für das Cover braucht ihr einen Streifen Farbkarton in 23 x 6,5 cm, von jeder Seite einmal gefalzt bei 10,2 cm.

Das Teil, auf das die Taschen "aufgesteckt" und festgeklebt werden, ist 5,8 (oder 5,9) x 6 cm groß, gefalzt bei 1, 1,8, 3, 4,2 und 5 cm.


13. Januar 2016

Liebesblüten mal anders

Den Block Liebesblüten habe ich hier mal anders verarbeitet. Die Buchstaben gab oder gibt es noch für 7,95 Euro bei Nanu Nana. Bei dem Preis kann man doch nix falsch machen, dachte ich und kaufte gleich mal zwei Sets. Das Papier habe ich mit Decoupagekleber aufgeklebt und die Ränder mit Schleifpapier bearbeitet, damit sie die braune Farbe besser aufnehmen. Blüten und Blätter sind mit den neuen Framelits Pflanzen-Potpourrie gestanzt worden. Alles noch ein bisschen auf alt getrimmt und fertig. Bis auf das Samtband ist alles von SU.