Wo geht's weiter?

Hallo ihr Lieben, dieser Blog wird nicht mehr bearbeitet. Weiter geht es auf meiner Webseite:

29. März 2016

Osterbasteln letzte Ideen mit Anleitungen

Ich habe gerade gemerkt, dass ich euch noch gar nicht alles von meinen Osterbasteleien gezeigt hatte. Hier kommt der Rest. Leider ist der überwiegende Teil der Grundform-Stanzen nicht mehr im Sortiment, aber ich denke, viele von euch haben das eine oder andere Teil davon im Schrank.


Ich habs mal wieder mit Lindt probiert ;). Die Grundlage des Körbchens ist die Bigz clear elegantes Etikett. 


Mit Hilfe des Papierschneiders habe ich die Falzlinien gezogen und geschnitten an den durchgestrichenen Linien. Dann wird nur noch geklebt, ein Henkel angebracht, dekoriert, fertig. Das Etikett für den Gruß ist aus Awesomely Artistic, ausgestanzt mit dem Framelit aus dem Set Project Life Karten und Etiketten bestempelt mit einem Spruch aus "Kleine Wünsche". 

Die  Bigz ist leider nicht mehr im Sortiment, aber ich habe noch eine originalverpackte hier. Wenn also jemand Interesse hat ;) Den Hasen hab ich mit einer Thinlits aus meinem Bestand gestanzt.


Diesen Milka Hänger finde ich sooooo niedlich, richtig frisch und frühlingshaft. Zum Einsatz kamen die Bigz Two Tags und ein Osterstempelset von SU, beides leider auch nicht mehr lieferbar.  


 Für dieses Körbchen war ein Wellenkreis die Grundform. Kann ich aber nicht weiterempfehlen, denn man muss sehr aufpassen, dass die Falzlinien rechtwinklig werden. Der Hase ist wieder SU-fremd


Lindt Mini Hase im Mini Milk Karton.


Und noch ein Körbchen, in das alternativ auch eine Ferrero Rocher Kugel passt. Grundform diesmal die Framelits Window, auch nicht mehr Sortiment.


Auch hier hab ich mit Hilfe des Papierschneiders die Falzlinien gezogen und geschnitten. Kleben, Henkel dran, dekoriert, fertig. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen